Wie man Papierblumen macht – der einfachste Weg!

Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!

Diese Ziehharmonika-Papierblumen sind so einfach herzustellen, dass selbst ein Kind sie schaffen kann – wählen Sie leuchtende, kräftige Origami-Muster, um sie wirklich hervorzuheben!

Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!  Genießt noch jemand das schöne Frühlingswetter? Ich liebe es, all die Blumen in unserer Nachbarschaft blühen zu sehen. Es ist so eine bunte, hoffnungsvolle Zeit des Jahres! Hallo! Ich bin Leslie von Pink Stripey Socks und heute teile ich diese bunten und modernen, akkordeongefalteten Papierblumen. Sie sind so wunderschön und einfach zu machen!
Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!

Akkordeon Papierblumen

Hier sind die Materialien, die Sie benötigen:

  • Origami-Papier
  • Schere
  • Hefter
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Garn (wahlweise freigestellt)
  • Locher (optional)

Hast du deine Materialien? Großartig! Lassen Sie uns ein paar Akkordeonblumen machen!

Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!  Schritt 1: Nehmen Sie 2 Blatt Origami-Papier mit der gleichen Farbe.

Schritt 2: Falten Sie jedes Papier einmal in zwei Hälften. Dann wieder in zwei Hälften. Und dann wieder in zwei Hälften. Sie werden insgesamt dreimal die Hälfte einklappen. Machen Sie dasselbe mit dem anderen Blatt. (Hinweis: Sie können es jederzeit wieder in zwei Hälften falten. Sie erhalten nur dünnere Falten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie für jedes Blatt die gleiche Anzahl von Falten ausführen.)

Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!  Schritt 3: Falten Sie die Blätter auseinander.

Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!  Schritt 4: Falten Sie nun jedes Origami-Blatt. Verwenden Sie Ihre Falten als Richtlinien.

Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!  Schritt 5: Falten Sie beide gefalteten Origami-Blätter in zwei Hälften. Dann heften Sie sie zusammen in der Mitte.

Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!  Schritt 6: Falten Sie Ihr Origami und schneiden Sie die Enden zu. (Sie können Schrägen oder Kurven schneiden – jedes ergibt unterschiedlich aussehende Blütenblätter.)

Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!  Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!  Schritt 7: Nehmen Sie Ihr doppelseitiges Klebeband und beginnen Sie, das gefaltete Origami-Papier zusammenzukleben. Ihre Blume nimmt bald Gestalt an!

Schritt 8: Schneiden Sie einige Kreise aus und kleben Sie sie in die Mitte Ihrer Blumen.

Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!  Tada! Genießen Sie Ihren schönen Innenpapiergarten! Kleben Sie sie an die Wand oder lochen Sie sie und reihen Sie sie zu einer schönen Frühlingsgirlande zusammen!

Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!  Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!  Ich hoffe, Sie haben Spaß beim Bilden dieser bunten und schönen Papierblumen! In meinem Blog Pink Stripey Socks findest du einfachere, kinderfreundlichere Frühlingsmodelle !

Wie man Papierblumen macht - der einfachste Weg!

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.