Sie näht Dreiecke zu langen Streifen und stapelt sie. Was sie macht, ist so außergewöhnlich!

Sie näht Dreiecke zu langen Streifen und stapelt sie. Was sie macht, ist so außergewöhnlich!

Ich liebe das, weil es zwar definitiv nicht so aussieht, aber tatsächlich so schnell und einfach zu machen ist! Im folgenden Tutorial zeigt Laura uns die Schritte, die notwendig sind, um diesen schönen Quilt herzustellen. Überzeugen Sie sich jetzt selbst, warum es meine letzte Obsession ist, und probieren Sie es aus!

Haben Sie schon einmal vom Buzz Saw Quilt gehört? Wenn Sie noch nichts davon gehört haben, ist es auch als tessellierender Sternblock bekannt, und ich liebe es absolut, weil dieses Muster so vielseitig ist, was ich in meinen Quilts liebe.

Wie Laura von SewVeryEasy betont, können Sie es in jeder Größe herstellen, mit jeder Art von Stoff, die Sie möchten (einschließlich Fetzen), und für jeden Anlass (zum Beispiel eine rot-grüne Version für Weihnachten oder dunkle Rot-, Orangen- und Gelbtöne für eine Version zum Thema Herbst).

Als ich 10 Jahre alt war, kauften mir meine Eltern eine Singer-Nähmaschine und einen Schrank für die Maschine. Erst als ich 1991 in ein Steppdeckengeschäft in Lexington, Kentucky, kam, wurde mir klar, dass man mit einer Nähmaschine Steppdecken und Teile herstellen kann. Ich war absolut süchtig!

Wenn Sie also nach einem vielseitigen Quiltmuster suchen, sind Sie hier genau richtig. Laura Coia zeigt uns in ihrem Schritt-für-Schritt-Tutorial genau, wie man diesen bemerkenswerten Quilt macht.

Sie näht Dreiecke zu langen Streifen und stapelt sie. Was sie macht, ist so außergewöhnlich!

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.