Hängende Gärten 101 – plus einige Lieblings-DIYs

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs  Hängende Gärten stammen aus alten Zeiten. Sie sind nicht nur schön, sondern auch die perfekte Möglichkeit für all diejenigen, die Raumprobleme haben, Schönheit und Natur zu genießen. Sie machen atemberaubende Ergänzungen zu Terrassen, Veranden und Laternenpfählen. Hängende Gärten sind bis zu einem gewissen Grad auch tragbar, sodass Sie Ihre Landschaftsgestaltung jederzeit ändern können. Die Portabilität ist auch besonders schön, wenn Sie sie in den Wintermonaten in Innenräumen mitnehmen möchten, um einen Raum aufzuhellen.

Schleichende Jenny, Dichondra, Ivy und andere kaskadierende Pflanzen sehen in hängenden Körben wunderschön aus, aber Sie möchten auch nicht auf Kräuter verzichten. Kräuter sind nicht nur attraktiv, sondern auch funktionell. Jeder weiß, dass frische Kräuter Ihre kulinarischen Kreationen so viel mehr hervorheben! Warum nicht versuchen, Koriander, Basilikum oder Thymian direkt in Ihrer eigenen Küche anzubauen? Sie können die Bequemlichkeit (oder die Einsparungen!) Nicht schlagen

Hängende Gärten können aus mehreren Pflanzen in einem Korb (wenn sie klein genug sind) oder einer Pflanze in jedem Pflanzgefäß und einer Reihe von Pflanzgefäßen bestehen. Sie finden sie häufig in Ihrem örtlichen Discounter in Plastiktöpfen mit Bügeln oder in einem hübschen Drahtkorb. Einige sind auch mit Ballaststoffen oder Moos ausgekleidet. Wenn Sie sie nach Hause verpflanzen möchten, müssen Sie sie in einen geeigneten Behälter mit ausreichender Drainage geben.

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs  Erwähnenswert ist auch, dass hängende Pflanzen in der Regel etwas mehr gegossen werden müssen als im Sitzen, da das Wasser am Boden abfließt, anstatt sich zu sammeln. Überprüfen Sie sie regelmäßig, um sicherzustellen, dass der Boden feucht, aber nicht durchnässt ist. Aufgrund der Art der Entwässerung ist es für viele Gärtner hilfreich, dem Boden etwas hinzuzufügen, um die Feuchtigkeit zu speichern, sowie einen Dünger mit langsamer Freisetzung für das Pflanzenwachstum. Wenn Sie viele hängende Pflanzen in der gleichen Gegend haben, kann ein Tropfbewässerungssystem auch eine echte Zeitersparnis sein.

Achten Sie besonders auf die Pflegehinweise, die auch mit Ihren Pflanzen geliefert werden. Manche vertragen sich gut mit voller Sonne, manche mit halber, und manche mögen es überhaupt nicht. Wenn Sie eine volle Sonnenpflanze an Ihre Veranda hängen, funktioniert sie möglicherweise nicht so gut wie wenn Sie sie an einem Laternenpfahl im Garten aufhängen.

Es versteht sich von selbst, dass Sie Ihren Blumenkasten drinnen oder draußen an einem stabilen Balken aufhängen müssen. Das Holz sollte fest und in gutem Zustand sein und der Nagel oder Haken, an dem es hängt, sollte stark sein. Der Blumenkasten selbst sollte ebenfalls robust sein und alle Seile oder Ketten, die ihn halten, müssen in hervorragender Form sein. Schwache Glieder und ausgefranste Seile sind eine Katastrophe, die darauf wartet, passiert zu werden. Hängende Pflanzgefäße können nach dem Gießen schwer werden, und falsch installierte Pflanzgefäße können zum Verlust Ihrer Pflanze und zu Verletzungen führen.

Sind Sie bereit, einen eigenen Hängegarten anzulegen? Ich würde mich freuen, wenn Sie sich von diesen DIY-Hängegärten inspirieren lassen! Dies sind einige meiner Favoriten. Überprüfen Sie sie, indem Sie auf den Link unter dem Bild klicken.

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs  Soda Flaschen und Schnur

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs  Recycelte Paletten

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs  Hängende Regenrinnen

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs  Kronleuchter Pflanzer

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs  Vertikaler Behältergarten des Gitters

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs  Gerahmte Töpfe

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs  Hängende Stiefel

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs  Weckglas-Kräutergarten

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs  Motorradkotflügel

Insgesamt sind hängende Gärten eine wunderbare Ergänzung für die Innen- und Außendekoration eines jeden Hauses. Warum probieren Sie sie nicht aus?

Hängende Gärten 101 - plus einige Lieblings-DIYs

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.